Frequenzumrichter

Ja, das Flachbandkabel am Stecker X834 ausstecken und entfernen, dann das Flachbandkabel vom Strecker X734 direkt auf die TMI2, Stecker X934 legen und sichern. Stecker X10 ausstecken, Stecker X101 und X102 ausstecken und je die beiden Kabel brücken. Auf der TIC Karte eine Drahtbrücke von X1:14b Pin2 (+24VE) auf X1:14b Pin10 (QSP1) setzen.

Die Parameter vorher auslesen und aufschreiben, dann die versteckten Parameter öffnen:

Die Tasten „Parameter“, „Cursor“ und „Sichern“ gleichzeitig drücken, es erscheint dann „Freigabe nach P/W“ im Display.
Dann nacheinander „+“, „Cursor“, „-„, „Sichern“ und „Parameter“ drücken, es erscheint dann eine Meldung, dass alle Parameter freigegeben sind.

Funktion P99 „EEPROM löschen“ anwählen und bestätigen, danach P99 „EEPROM formatieren“ ausführen. Den Umrichter aus und wieder einschalten Ursprungswerte laden und die Parameter erneut eingeben.

Die Tasten „Parameter“, „Cursor“ und „Sichern“ gleichzeitig drücken. Es erscheint dann „Freigabe nach P/W“ im Display.
Dann nacheinander „+“, „Cursor“, „-„, „Sichern“ und „Parameter“ drücken, es erscheint dann eine Meldung, dass alle Parameter freigegeben sind.